PROCOAGU: Koagulationsmittel fur Farbe und Lack zur Verwendung in Lackieranlagen und Roboter mit Wasservorhänge.

procoagu

PROCOAGU ist ein Koagulationsmittel für die Wasserbehandlung in Lackieranlagen und Tunnels für Farbe und Lack.

Dank seiner Eigenschaften, wird es für beide Lösungsmittel und wasserlösliche Mittel benutzt.

Dank der spezifischen Zusammensetzung, wird es zur Destabilisierung der Partikeln benutzt und bindet Farb- und Lackpartikel (überschüssige Partikel), was die Anlagen vor Verstopfung schützt
Um die beste Oberflächentrennung von der überschüssigen Lackpartikeln zu erreichen, muss PROFLO+ zugegeben werden so dass die überschüssigen Lackpartikeln vollständig entfernt sein können.

VORTEILE

  • Verlangt die Standzeit der Wanne: Bei der Reinigung des Wassers, die signifikant längere Standzeit der Wanne ist spürbar.
  • Signifikante Ersparnisse: Reduktion von: der Häufigkeit des Wasserwechsels, Pflegekosten und Reinigungskosten der Lackieranlagen.
  • Effiziente Separation der Farbpartikeln von Wasser.
  • Beschleunigt Partikelanlagerung
  • Geruchbeiseitigung der Wanne.
coagulant1 coagulant2

CHARAKTERISTIK

AUSSEHEN: Braune Leichtflüssigkeit
PH -WERT: 6.5 bei 20°C
REAKTION: Neutral, kein Einfluss auf Eisen- und Nichteisenmetalle
WASSERLÖSCHLICHKEIT: komplett wasserlöslich
UMWELTEINFLUSS: biologisch abbaubar

coagulant3coagulant4coagulant5

AUFBEREITUNG UND DOSIERUNG

  1. Für die Behandlung der neuen Wanne, beträgt die Dose 0,1% des Volumen der Wanne.
  2. Die Koagulationsmittel schnell umrühren wenn es in die Produkt eingegossen wird so dass die Wirkung eintönig bleibt.
  3. Jeden Tag, 6% der angefallenen überschüssigen Lackpartikeln dem Wasser zusetzen und 1% der Wassermenge, die in die Anlagen zugesetzt wurde.
  4. Reihenfolge der Mischung: Zuerst, 5 bis 8 Minuten nach PROFLO+.
  5. Dosierung sollte manuell oder automatisch mit Dosierpumpe durchgeführt werden.

dangerVor Gebrauch der Container gut schütteln

VERPACKUNG

PROFLO + wird in 5, 10 und 20 Liter Containern verkauft.

pdf_img1