PROCOAGU: Koagulant für Farben und Lacke für Lackieranlagen und Roboter mit Wasservorhang

procoagu

PROCOAGU eist ein Koagulant für die Abwasserbehandlung in Lackieranlagen und Tunneln für Farbe und Lack. Dank der Merkmale eignet er sich für Lösemittel und Wasserlösemittel. Dank seiner Zusammensetzung bindet er Farb- und Lackpartikel (überschüssige Partikel), was die Anlagen vor Verstopfung schützt.

Um perfektes Trennen der überschüssigen Lackpartikel von Oberflächen zu erreichen, muss PROFLO+ zugegeben werden, sodass diese völlig entfernt werden können.

VORTEILE

  • Verlängert die Betriebsdauer der Anlage: Beim Reinigen des Wassers ist die Betriebsdauer der Anlage deutlich verlängert;
  • Ersparnisse: Seltenerer Wasserwechsel, geringere Pflege- und Reinigungskosten;
  • Effizientes Trennen der Farbpartikel vom Wasser;
  • Schnellere Ablagerung der Partikel;
  • Geruchsbeseitigung.
coagulant1 coagulant2

CHARAKTERISTIK

AUSSEHEN: Leichte braune Flüssigkeit
PH WERT: 6.5 bei 20°C
REAKTION: Neutral, kein Einfluss auf Eisen- und Nichteisenmetalle
WASSERLÖSLICHKEIT: völlig wasserlöslich
UMWELTEINFLUSS: biologisch abbaubar

coagulant3coagulant4coagulant5

AUFBEREITUNG UND DOSIERUNG

  1. Für die Behandlung der neuen Wanne beträgt die Dosis 0,1% des Volumens der Wanne.
  2. Das Koagulationsmittel schnell umrühren, wenn es in das Produkt eingegossen wird, sodass die Wirkung eintönig bleibt.
  3. Jeden Tag 6% angefallene überschüssige Lackpartikel ins Wasser zusetzen und 1% der Wassermenge, die in die Anlage gelassen wurde.
  4. Reihenfolge der Mischung: Erst 5 bis 8 Minuten nach PROFLO+.
  5. Dosierung sollte manuell oder automatisch mit Dosierpumpe durchgeführt werden.

dangerVor Gebrauch den Container gut schütteln

VERPACKUNG

PROCOAGU wird in 5, 10 und 20 Liter-Containern verkauft.

pdf_img1